Willkommen

 

Die Herren Wunderlich
Schlager frisch von gestern…
Die Herren Wunderlich - ©2013 by MeyKaum betreten die drei Herren Wunderlich die Bühne, findet sich das Publikum zurück versetzt in „die Wilden 20er Jahre“ – mit all ihrem Charme, ihrem Witz und dem Glanz der „guten alten Zeit“. Liegt es an den eingängigen Melodien, dem perfekt gebügeltem Frack und dem, auf den ersten Blick, „artigem Schwiegersohn-Charme“ der drei Herren? Auch, aber nicht ausschließlich!Denn die „Wunderlichen“ haben ihren ganz eigenen und unvergleichlichen Stil, der die Zuschauer fesselt.

Auf der Bühne sind vor allem eines: Voll und ganz in ihrem Element und mit Leib und Seele Sänger, Musiker, Schauspieler und Komödianten. Ein Programm gibt es dabei nur für den musikalischen Teil. Um ihn herum treiben bubenhafter Schabernack,

die herren wunderlich_LOGO_www

Stand-up-Comedy, herzerfrischender Charme und sprühender Wortwitz ihre bunten Blüten. Immer mit ganzem Herzen beim Publikum, das auch schon mal kurzerhand ins Programm mit einbezogen wird.

Quelle der Darbietungen ist die pure Freude der drei Herren im Frack am Singen, Scherzen, Unterhalten. Diese Freude springt wie ein zündender Funke auf das Auditorium über und zieht es in den Bann, lässt es dahinschmelzen bei Titeln wie „Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frau´n“ oder aber Tränen lachen wie beim „Kriminal Tango“

Das Repertoire reicht dabei von den Schlager-Klassikern der 20er Jahre bis zu den Evergreens der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, je nach Programm. Ein Abend mit den Herren Wunderlich heißt auf jeden Fall ein paar Stunden „Auszeit“ vom „grauen“ Alltag und das Motto lautet dabei: Mitsingen, mitswingen, von vergangenen Zeiten träumen und von Herzen lachen … das ist Balsam für die Seele und macht glücklich! ….